Tipps für den Garten und die Gartenpflege
 Guten Morgen!
Willkommen auf xenoar.de und meinen Favoriten... viel Spaß beim umschauen ... Grüße!
  Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern. (Konfuzius, 551-479 v. Chr.)
gartenbild
  Mein Garten spiegelt meinen Charakter wieder. Ein Bauerngarten am Haus beispielsweise weist auf einen sehr naturverbundenen Bewohner hin, der gerne gleichzeitig den Anbau von Gemüse und Blumen kombiniert. Ein Garten auf Japanisch zeigt Verbundenheit zur Japanischen Philosophie und die Ehrfurcht vor der Natur. Derartige bis ins Detail geplante Anlagen in unseren Breiten gehören oft zu gewissenhaften Menschen, die das Besondere lieben. Hier finden Sie online viele Tipps und Ideen zur individuellen Gartengestaltung und Pflege Ihrer Pflanzen, sowohl für Ihren Schrebergarten/Kleingarten mit Obst, Gemüse, Heilpflanzen, Küchen- und Gewürzkräutern als auch Ihren extravaganten Garten oder Wintergarten mit exotischen Gehölzen und Kübelpflanzen.


Pflanzen winterfest machen

Der Winter steht vor der Tür und somit auch viele Fragen um die Herbst- und Winterpflege von Pflanzen in Garten und Haus.

Sonnenblumen-Bild 
Wichtig:
Vergessen Sie nicht, dass bei den meisten immergrünen Pflanzen und Gehölzen im Winter die Gefahr besteht, dass Sie verdursten. Deshalb regelmäßiges Gießen nicht vergessen!

Insbesondere die Heide und Silberblätter als Balkonbepflanzung leiden, wenn sie nicht ausreichend bewässert werden, und treiben keine neuen Blüten aus.
In Gegenden mit langanhaltenden Frostperioden sollten Sie auf keinen Fall vergessen, die Pflanzen mit Reisig (Tannenzweige) oder Schilf zu schützen.

Außerdem sind mit Tannen- oder Kiefernzweigen bestückte Balkonkästen ein hübscher Blickfang in den Wintermonaten und der Weihnachtszeit. Getrocknete Disteln, Beerenzweige oder Schilfkapseln verleihen Ihrem Fenster- oder Balkonschmuck eine besondere Note.


 
Home Ι Disclaimer Ι Impressum Ι ©2005-2017 xenoar.de