Tipps für selbstgemachte Geschenke
 Guten Abend!
Viel Spaß mit den Basteltipps und den Geschenken zum Selbermachen ... Grüße!
  Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel. (Konfuzius, 551-479 v. Chr.)
Geschenke selbstgemacht
  Eine besonders schöne und vorallem sehr persönliche Geschenkidee sind selbstgemachte oder handgefertigte Präsente. Viel Spaß beim Stöbern!


Adventskalender basteln

Material:
- 24 Wäscheklammern aus Holz
- grüne Pappe, goldfarbener Stift, Klebstoff
- Schnur oder Dekoband oder dünne Kordel
- weihnachtliche Servietten

Malen Sie einen Tannenbaum (etwa halbe Größe der Wäscheklammer) auf die Pappe, und schneiden Sie diesen aus. Zeichnen Sie nun mit dieser Schablone 23 weitere Tannenbäume, und schneiden Sie diese ebenfalls aus. Beschriften Sie die Tannenbäume mit dem goldenen Stift von 1-24. Kleben Sie jetzt die Tannenbäumchen auf die Klammern, und reihen Sie diese auf eine lange Schnur und verknoten die Enden, sodass die Klammern nicht mehr abrutschen können. Die Süßigkeiten und Geschenke verpacken Sie nun jeweils in eine Serviette und schnüren diese als kleines Säckchen. Hängen Sie die Kette mit den Klammern an den Ort Ihrer Wahl, und befestigen Sie die kleinen Geschenke mittels der Wäscheklammern.

Fertig ist der kleine Adventskalender!
Geschenke selbstgemacht und verpackt zu Weihnachten, Geburtstag etc. 


Geschenke verpacken

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für Ihre Lieben und lassen Sie nicht alle Geschenke im Laden schon verpacken. Bereits mit wenigen preiswerten Utensilien und ein paar Handgriffen zaubern Sie individuelle Geschenkverpackungen, die die Persönlichkeit Ihres Geschenkes unterstreichen.

Zum Beispiel:

- Naturfarbenes Packpapier.

- Roter Bast als Geschenkband.

- Glitzernde Sterne oder Engelchen aus dem Bastelladen, die man mit Klebstoff auf das Geschenkpapier kleben kann. Tipp: erst aufkleben, nachdem Sie das Geschenk verpackt haben.

- Silber-, kupfer- oder goldfarbener wasserfester Stift zum Beschriften. Tipp: Weshalb Geschenkanhänger kaufen? Aus Restpapierstücken lassen sich wunderbar kleine Kärtchen falten und bemalen oder bekleben. Oder beschriften Sie das Geschenk mit Ihrem Weihnachtsgruß direkt auf dem Geschenkpapier.

- Selbstgetrocknete Orangenscheiben und Zimtstangen festbinden oder mit der Klebepistole fixieren.

- Draht zum Aufreihen bunter Perlen, kleiner Weihnachtskugeln, von Holzspielzeug oder Baststernen, die Sie an das Geschenk binden.

- Besprühen Sie driste Pappschachteln mit Glitter und nutzen Sie diese als Geschenkverpackung!

- Auch Tannen-, Kiefern-, oder Wachholderzweige können Sie nutzen, um Geschenke zu verzieren. Tipp: Einen besonderen Effekt erhalten Sie, wenn Sie die Zweige mit metallischer Lackfarbe oder einem ausgemusterten silbernen oder goldenen Nagellack bestreichen. Aber bitte nur teilweise, nicht komplett! Und gut trocknen lassen!

- Und, und, und…

Orangen mit Nelken gespickt

Eine zauberhafte und sehr wohlduftende Deko-Idee sowie schöne Geschenkidee zum Nikolaus oder zu Weihnachten sind Orangen, die mit Gewürznelken gespickt werden.
Hierzu unzählige Nelken in frische Orangen stecken - z.B. streifen- oder kreisförmig. Der Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Sie können die Orangen entweder komplett oder nur teilweise mit den Gewürznelken verzieren.
Der Citrusduft wird vom Inneren der Frucht durch die Gewürznelken aufgesaugt und ein wunderbarer weihnachtlicher Geruch an die Raumluft abgegeben. Die ätherischen Öle wirken anregend und erfrischend. Stecken Sie eine dünne Stricknadel o.ä. mittig durch die Frucht und ziehen Sie dann eine dekorative Schnur oder Geschenkband durch die Öffnung (so, dass eine Schlaufe zum Aufhängen entsteht). Verknoten Sie beide Enden und fertig!


Nicht alle Weihnachtsgeschenke kommen wirklich gut an, auch wenn sie gut gemeint sind:
Geschenke Flops - Die zehn schlimmsten Geschenke für SIE und IHN.
 
Home Ι Disclaimer Ι Impressum Ι ©2005-2017 xenoar.de